Wir über uns !!!

Durch eine spontane Idee, damals (1996) als Arbeitskollegen, haben wir einen Kurztrip nach Mallorca gebucht und neben etwas Gepäck ein paar kleine Feiglinge mit auf die Reise genommen. Um genauzu sein, waren es 3 Sixty – Packs. Dadurch haben uns die Leute schon als „kleine Feiglinge“ oder auch „drei kleine Feiglinge“ betitelt. Und schon war irgendwie die Idee geboren. Seither haben wir ständig versucht, nicht nur unsere Outfits zu verbessern sondern auch unser Engagement, Spaß auf der Insel, besser gesagt, in Cala Millor zu verbreiten und natürlich auch unseren eigenen Spaß zu haben.

Mittlerweise waren (sind) wir auch bei der Firma Behn kein unbeschriebenes Blatt mehr. Wir haben dann auch in heimischen Gefilden vieles organisiert. Dazu zählen Party – LKW bei riesigen Kirmesumzügen, oder auch Karnevalsumzügen, eigene Partys zum laufen gebracht und einige Events veranstaltet usw.

Mit den Jahren stieg auch unser Gepäckaufkommen für die Kurzbesuche für immer mehr Outfits, Werbung und Musikequipment.

Unser Domizil der letzten Jahre ist dann ein Appartement über der Cafe – Bar – Mallorca geworden. Sobald wir die Insel betreten, weiß eigentlich so gut wie jeder, dass jetzt wieder für 4, 5, oder manchmal auch 6 Tage den Ort in eine Partymeile verwandeln, und schon zu dieser frühen Jahreszeit. Wenn wir nicht beruflich und so eingeschränkt wären, glaube ich, könnten wir diese Touren mehrmals im Jahr veranstalten, weil wir  sind letztendlich dadurch bei jedem gerne gesehen sind.

Ach ja, der Ursprung der Cd’s war die musikalisch Ader von Stefan, der uns von Anfang an mitgerissen hat. Während unserer Tour werden dann, egal wann und wo (auch nachts) die Leute von uns in Ihren Kneipen, Discos oder sonstwo auch musikaisch unterhalten.

Auch wenn der Augenschein trügt, alle Mittel unserer Touren, Events und Veranstaltungen werden privat organisiert, und in den seltensten Fällen werden wir durch ausgesuchte Partner unterstützt.

Ich hoffe, dass Ihr Euch jetzt ein Bild von uns machen könnt.

Gruß

Stefan, Robert & Andreas